Maison du Diabète

Wer sind die ALD und die “Maison du Diabète”?

Die Luxemburgische Diabetes Vereinigung (ALD) ist eine gemeinnützige Vereinigung mit dem Zweck, die von Diabetes betroffenen Personen sowie deren Umfeld über die Krankheit zu informieren und zu unterrichten. Das “Maison du Diabète” ist eine offene Struktur der ALD, welches im Einvernehmen mit dem Gesundheitsministerium erschaffen wurde. Das Haus ist offen für alle von Diabetes betroffenen Personen. Hier können die Betroffenen eine individuelle persönliche Beratung erhalten, an Gruppensitzungen oder an angepassten körperlichen Aktivitäten teilnehmen.

Angebot körperlicher Aktivitäten

Die ALD bietet 2-mal wöchentlich sportliche Übungsstunden für Personen an, welche von Diabetes oder Prädiabetes betroffen sind. Die Übungsstunden sind dabei an die Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst und werden von einem diplomierten Trainer durchgeführt. Die Begleitung der Teilnehmer wird dabei in Zusammenarbeit mit weiteren Gesundheitsexperten des „Maison du Diabète“ durchgeführt.

Welche Sportaktivitäten werden angeboten?

Die angepassten Übungsstunden sind sowohl vielfältig, als auch machbar und aufbauend. Sie setzen sich aus verschiedenen Arten von Übungen zusammen:

  •    - kardiovaskuläre Übungen für die Ausdauer,
  •    - Kraftübungen,
  •    - Dehnungs- und Entspannungsübungen.

Die Übungen sind zudem an die körperlichen Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst (z.B. Anpassung der Wiederholungen, des Tempos, der Belastung, etc.).

Wer darf teilnehmen?

Jeder, der von Diabetes oder Prädiabetes betroffen ist, darf teilnehmen - außer es besteht eine medizinische Kontraindikation.



Informationen & Kontakte

Maison du Diabète de l’Association Luxembourgeoise du Diabète (ALD)
143, rue de Mühlenbach
L-2168 Luxembourg-Eich
Téléphone  +352 48 53 61
Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Téléphone  www.ald.lu


Wie hoch sind die Kosten?

Für die Gymnastik, die cKsten belaufen sich auf 5€ pro Einheit für Mitglieder (50€ pro Trimester)
oder 10€ pro Einheit für Nicht-Mitglieder (100€ pro Trimester). Für das Karate, die Kosten belaufen sich auf 132€ pro Semester.

Wo und wann werden die Übungsstunden stattfinden?

Gymnastik
Gymnastik
Montag
10.00 bis 11.00 Uhr
CESAP
30 rue de l’industrie
L-8069 Strassen
yoga
Pilates
Mittwoch
17.00 bis 18.00 Uhr
CESAP
30 rue de l’industrie
L-8069 Strassen
Karaté
Karate
Freitag
9.00 bis 10.30 Uhr
CESAP
30 rue de l’industrie
L-8069 Strassen
ALGSC
ALGSC Angebot
Jeden Tag

Wo trainieren?

Où pratiquer

Folge uns

Facebook   Twitter    Youtube